Vorschau

Das Ende der jüdischen Moderne

Band 72:

Enzo Traverso: Das Ende der jüdischen Moderne – Geschichte einer konservativen Wende

Die jüdische Moderne hat sich während der Epoche der Aufklärung und des Zweiten Weltkriegs entwickelt, zwischen den Debatten, die der jüdischen Emanzipation vorausgingen, und dem Genozid der Nazis.
Erschienen im März 2017
Zur Ökologie der Existenz

Band 73:

Zur Ökologie der Existenz – Freiheit, Gleichheit, Umwelt

Terror und Gegenterror erschüttern die Gegenwart. Sie entspringen den Krisen der Epoche, die sich in der Krise der Geschichte verdichten.
Erschienen im März 2017
Abschied von der Klasse

Band 74:

Ellen Meiksins Wood: Abschied von der Klasse

Eine Untersuchung der Verbindungen zwischen Klasse, Ideologie und Politik. In dieser klassischen Studie bietet Wood einen kritischen Überblick über die einflussreichen Trends in der »postmarxistischen« Theorie.
Erscheint im Mai 2017
Lob des Widerstands

Band 75:

Daniel Bensaïd: Lob des Widerstands

In einem Gespräch mit dem Journalisten und Philosophen Philippe Petit antwortet Daniel Bensaïd auf die Fragen nach der Zukunft der radikalen Linken und ihrer Konzeption von der Veränderung der Welt.
Erschienen im März 2017
Dark Deleuze

Band 76:

Andrew Culp: Dark Deleuze

Ein revolutionärer Deleuze, der einer Welt der verpflichtenden Happiness, der dezentralisierten Kontrolle und der Überbewachung zugeneigt ist?
Erschienen im März 2017