Seite 1 - Antifaschismus als Feindbild

« Vorherige Seite --- Nächste Seite »
Johannes Eisenberg ist seit 30 Jahren Rechtsan-
walt in Berlin und hauptsächlich auf dem Gebiet des
Presse-, Medien- und Strafrechts tätig. Er kennt Lo-
thar König und dessen Engagement für die Junge
Gemeinde Jena seit 2000; seinerzeit hat er ihn gegen
mediale Verleumdungen in überregionalen Zeitungen
verteidigt. Seit Bekanntwerden der Ermittlungen ge-
gen Lothar König ist er dessen Verteidiger.
Lea Voigt ist Rechtsan-
wältin in Berl in und die
zwe i t e Ve r t e i d i ge r i n
Lothar Königs. Sie i st
hauptsächl ich als Straf-
verteidigerin und auf dem
Gebiet des Versamm-
lungs- und Polizeirechts tätig. Die antifaschisti-
schen Proteste in Dresden hat sie auch ver-
sammlungsrechtlich begleitet.
Dr. Manuel Vogel ist
evangelischer Theologe
und versieht seit 2008 eine
Professur für Neues Testa-
ment an der Friedrich-
Schiller-Universität Jena. Er
gehört zu einem Unterstüt-
zerkreis, der sich aus An-
lass des Prozesses gegen Lothar König gebildet hat.
www.laika-verlag.de